Einladung zur Diskussion

011-edisons kinetoscope

Mit diesem Blog will ich eine Diskussion über mein Buch “Traum und Exzess. Die Kulturgeschichte des frühen Kinos” (Wien: Zsolnay 2011) eröffnen – letztlich, um zu einer breiteren Debatte anzustiften: über Film und Kulturgeschichte, über die Archäologie der Moderne, über die Geschichte unserer Wahrnehmung, über die Bedeutung der technischen Medien vom 19. Jahrhundert bis in unsere Gegenwart des 21. Jahrhunderts. Gleichzeitig entsteht hier ein Archiv mit Filmen aus der Zeit von 1895 bis 1915.

Die Interessierten und Gebildeten aller Stände, keineswegs nur Wissenschaftler oder Studierende, sind herzlich eingeladen, sich mit Beiträgen, Vorschlägen, Gedanken oder Gedankensplittern zu beteiligen.

Hier eine Auswahl von Rezensionen:

Rolf Löchel in Literaturkritik.de, November 2012

Michael André in Getidan.de, August 2012

Michel Girke in Der Freitag, 5. Juli 2012

Rainer Berthold Schossig im Deutschlandfunk, 11. April 2012

Stefan Otto in Kino-Zeit.de, April 2012

Bert Rebhandl in Frankfurter Allgemeine Zeitung, 14. Dezember 2011

Joachim Schätz im Falter (Wien), 2. Dezember 2011